01.jpg09.jpg04.jpg05.jpg

Entdecken Sie die Vielzahl an neuen und bewährten Fortbildungsthemen des Schaumburger Fortbildungsseminars

Mehr Info

Schaumburger
Fortbildungsseminar

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen werden nur gültig, wenn die Teilnehmergebühr entweder mit Verrechnungscheck (Einlösung zu Kursbeginn) oder per Überweisung auf eines der folgenden Konten im voraus bei uns vorliegt:

Volksbank in Schaumburg
BLZ 255 914 13 Kto.-Nr. 2 423 212 202
IBAN DE84 255914132423212202 BIC GENODEF 1BCK
Sparkasse Schaumburg
BLZ 255 514 80 Kto.-Nr. 521 693 648
IBAN DE70 255514800521693648 BIC NOLADE21SHG

Für die Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen des SFS gelten ausschließlich unsere Teilnahmebedingungen. Dem SFS bleibt vorbehalten, aus wichtigem Grund die Kurse zu verschieben oder abzusagen. Sie erhalten umgehend eine Zusage. Sollte der gewünschte Kurs belegt sein, nehmen wir Sie in die Warteliste auf. Die Kurse können bis sechs Wochen vor Kursbeginn abgesagt werden, Sie können einen Ersatzteilnehmer stellen.

Ansonsten wird die volle Kursgebühr fällig oder bei unentschuldigtem Fernbleiben müssen wir Ihnen die volle Teilnehmergebühr in Rechnung stellen. Das SFS übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden oder für den Verlust von Sachen, die einem Kursteilnehmer vor, während oder nach einer Fortbildungsveranstaltung entstehen, es sei denn, der Schaden wurde von einem Mitarbeiter bzw. Referenten des SFS vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.

Die ausgeschriebenen Fortbildungspunkte werden unter Vorbehalt der Anerkennung durch die Krankenkassen vergeben.